Pressemeldungen zu ORF Jahresbilanz nicht ermutigend

Am 1. März fand eine Sitzung des ORF Stiftungsrates statt, bei der GD und KD die Jahresbilanz 2011 präsentiert haben. Sparen, sparen, sparen heißt es wiederum, und das heißt nichts Gutes für die Forderungen der Freien nach höheren Honoraren.

APA OTS dazu http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20120301_OTS0300/orf-stiftungsrat-orf-und-orf-konzern-uebertreffen-mit-egt-von-114-mio-euro-geplantes-jahresergebnis-2011

und ein Artikel – mal aus der NÖN zur Abwechslung: http://www.noen.at/news/kultur-medien/ORF-Stiftungsrat-Geschaeftsfuehrung-legt-positive-Jahresbilanz-vor;art153,376246

und aus dem Kurier: http://kurier.at/kultur/4487009-orf-will-sparen-und-verleumdungen-ahnden.php

 

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Medienberichte, ORF

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s