Offener Brief an Stiftungsräte

Eine Reihe von Journalistinnen und Journalisten des ORF haben am 14. November 2010 einen offenen Brief an die ORF-Stiftungsräte geschrieben bzw. veröffentlicht, um gegen die Beschädigung des Unternehmens-Images zu protestieren. Darin heißt es unter anderem: „Seit wir als Journalistinnen und Journalisten hier arbeiten, war das öffentliche Image des ORF noch nie so beschädigt wie in diesen Tagen. Was haben Sie als unsere Aufsichtsräte dazu getan, das zu verhindern?“

Im Standard online sind der Artikel mit offenem Brief im Wortlaut, weitere mittlerweile eingelangte Unterschriften, Reaktionen auf Unternehmenssprecher Pius Strobl und ein Artikel von heute, in dem Betriebsrat Gerhard Moser mit einer Forderung nach sofortiger Neuwahl der Geschäftsführung zitiert wird. Wir fürchten: to be continued…

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s