„Mach’s dir selbst“

Die deutschen Freischreiber haben vergangenes Wochenende in Hamburg ihren Zukunftskongress für freie JournalistInnen abgehalten, bei dem sich die Freien offenbar großteils Ermutigung geholt haben. Unter dem Motto „Mach’s dir selbst“ wurden Möglichkeiten und Strategien diskutiert, wie man sich aus der Abhängigkeit und Ausbeutung durch Verlage befreien kann und sich wenigstens nur mehr selbstbestimmt selbst ausbeutet. Hier ein Rückblick mit vielen Links auf Berichte über den Kongress:

Erste Eindrücke vom Zukunftskongress

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s