Norwegische Radiosprecherin kündigte live on air

Die 42jährige norwegische Radiosprecherin Pia Beathe Pedersen kündigte live im öffentlich-rechtlichen Radio NRK ihren Job, weil es ihr reichte: Zu viel Stress und Unsicherheit, ständiges Bauchweh, keine Luft zum Atmen. NRK wird laut einem Artikel in der Frankfurter Rundschau seit langem kritisiert, weil er JournalistInnen mit befristeten Verträgen beschäftigt und entlässt, ehe sie ein Anrecht auf eine fixe Anstellung haben.

Pia Pedersen erntete viel Zustimmung von KollegInnen und es wurde sogar eine eigene Facebook-Gruppe für sie angelegt. Sie hoffe auf eine Debatte über die Arbeitsbedingungen beim Radio, schreibt die Frankfurter Rundschau, und zitiert Pedersens ehemalige Kollegin Mina Lunde: „Pia hat Recht mit allem, was sie sagte, aber NRK ist ein so attraktiver Arbeitsplatz.“. Da könne man seine Mitarbeiter so behandeln und das nutze man aus.

Artikel in Die Presse dazu

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s